Von oben herab

Eigentlich war ich (für Thomas B. vom Niederrhein) auf der Suche nach einem Spielplan des Truppenkinos auf dem ehemaligen Oldenburger Fliegerhorst. Doch dann fielen mir Luftaufnahmen in die Hände, die ich 2006 aus einer Kreisstadt westlich der bayrischen Landeshauptstadt erhielt.

IMG_0001
Aus der linken unteren Bildecke verläuft die Alexanderstraße in die Bildmitte am oberen Bildrand. Dort befindet sich die Hauptwache. Von dort geht es (schräg rechts nach unten) in Richtung Stabsgebäude mit den beiden Tennisplätzen.

Also gibt es heute drei Ausschnitte aus diesen Luftaufnahmen, die ich anfangs in die Zeit “Royal Airforce (RAF) in Oldenburg” datieren wollte. Doch da passt so einiges nicht. Vermutlich entstanden die Aufnahmen in den frühen 1960er Jahren. Warum? Beide Tennisplätze am Stabsgebäude sind noch in Betrieb. Die 1952 erbaute “Villa Wehnelt” steht bereits an ihrem Platz. Das Werkstattgebäude (Geb. 57) der Standortverwaltung (Betriebsgruppe), das 1966 errichtet wurde, fehlt auf den Aufnahmen. Es befindet sich später in dem “Dreieck Hauptwache/Stabsgebäude/Fernschreibstelle”.

IMG_0002
MAP noch unbewaldet. Keine Shelter (Lfz-Schutzbauten) weit und breit und ein Teil des landwirtschaftlichen Anwesens E. wurde noch nicht vom Fliegerhorst “geschluckt”.

“Der Unterschied zwischen Gott und den Historikern besteht hauptsächlich darin, dass Gott die Vergangenheit nicht mehr ändern kann.” – Samuel Butler

… und noch ein “Butler”: „Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.“  💡

2 Gedanken zu „Von oben herab“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.