Krakau und Auschwitz-Birkenau

Nach einer mehrstündigen Fahrt von Wiefelstede erreichen wir Krakau, die ehemalige Hauptstadt Polens an der Weichsel. Krakau liegt im südlichen Teil Polens, dem sog. Kleinpolen. Die Stellung als ehemalige Residenzstadt der polnischen Könige und als Bestattungsort bedeutender Persönlichkeiten verleiht Krakau seine besondere nationale Bedeutung. Doch nicht die Tatsache, dass Krakau 1978 von der UNESCO zum… Krakau und Auschwitz-Birkenau weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemeines

Heimatmuseum Wiefelstede

An der Hauptstraße 11 in Wiefelstede liegt das Heimatmuseum. In dem ehemaligen Wohnhaus der Apothekerin Margarethe und des Schriftstellers Winfried von Wedel-Parlow werden wechselnde Ausstellungen aus den Bereichen der Kultur- und der Alltagsgeschichte sowie dem regionalen künstlerischen Schaffen angeboten. http://www.heimatmuseum-wiefelstede.com/ Im Garten des Hauses befindet sich seit kurzer Zeit ein weiterer Museumsbereich. Hier wird in… Heimatmuseum Wiefelstede weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemeines

Kaum weg und schon wieder zurück

Es kam uns wie eine Ewigkeit vor. Pandemische Gründe zwangen uns monatelang zur Zurückhaltung und schränkten die Reisefreiheit aller ein. Und dann war es endlich so weit. Nein, nicht in Richtung der spanischen Baleareninseln, in den östlichen Zipfel Europas und Vorderasiens oder die Heimat von Shakespeare und den Beatles zog es uns. Obwohl geimpft, aber… Kaum weg und schon wieder zurück weiterlesen

Auf Augenhöhe

Eigentlich habe ich mir heute morgen vorgenommen, einige Fotos „in Augenhöhe“ aufzunehmen. Aber … kaum habe ich die ersten Bilder gemacht, da meldet sich das Frollein zu Wort: „Ihr sprecht doch immer davon, dass Ihr kommunalpolitisch die Bürgerinnen und Bürger „abholen“ oder „mitnehmen“ wollt. Ich weiß, damit signalisiert ihr, dass Bitten, Anträge, Beratungsergebnisse, Beschlüsse und… Auf Augenhöhe weiterlesen

Wenn sie wüssten

Was würde wohl der einstige Lehrer U. aus Moorsee, der Bauerschaft im Ortsteil von Abbehausen in der Gemeinde Nordenham/Landkreis Wesermarsch denken, wenn er wüsste, dass ich eines seiner Bücher, die vor mehr als 20 Jahren auf verzweigten Pfaden den Weg zu mir fanden, noch heute zur Hand nehme? Und würde sich der ehemalige Heidelberger Professor… Wenn sie wüssten weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemeines

Vieles neu macht der Mai

„Wo ist eigentlich mein „Lunamobil“?“ Bernsteinfarbene Augen blicken mich fragend an. „Ich hätte es dir schon längst sagen wollen, aber habe es dann doch vergessen: Wir haben unseren Fuhrpark gesichtet, bewertet und aussortiert.“ „Das bedeutet?“ „Das Lunamobil, der stets zuverlässige Trixie®-Hundeanhänger und unsere beiden Fahrräder sind weitergezogen.“ „Was muss ich darunter verstehen?“ Die Kleine Münsterländerin… Vieles neu macht der Mai weiterlesen

Wenn Du denkst, Du denkst …

„Nur das Denken, das wir leben, hat einen Wert.“ – Diese Worte lässt Hermann Hesse „seinen“ Max Demian sprechen, aber kann ich nicht allein entscheiden, welchen Gedanken ich leben möchte?“ – Luna und ich wandern durch die Mansholter Büsche. Es ist Mitte April, die Sonne scheint. Es weht ein kühler Wind durch den Forst. Dieser… Wenn Du denkst, Du denkst … weiterlesen

Das Gespräch in der Bewegung

„Wenn ich mich recht erinnere, dann …“, Luna setzt wieder einmal zu einem tiefgründigen Gespräch in der Bewegung an, „ist doch auch Walther von der Vogelweide einmal zu Gast im Kloster Tegernsee gewesen. Mir fällt auf, dass Du Dich in den letzten Wochen sehr viel mit der im 8. Jahrhundert gegründeten Abtei der Benediktiner befasst.“… Das Gespräch in der Bewegung weiterlesen

März 2006

Vor der 1936 erbauten Halle 5 auf dem ehemaligen Fliegerhorst Oldenburg hatte die 4. Staffel der an der Alexanderstraße zwischenstationierten Flugabwehrraketengruppe 24 ein Waffen-system PATRIOT aufgestellt. Im März 2006 stand vor eben dieser Halle, ganz in der Nähe des Towers, das bodengestützte Kurzstrecken-Flugabwehr-raketensystem (bis zu Mach 4,1. „Ein wenig“ schneller als ein Ferrari SF90 Stradale)… März 2006 weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemeines

Irgendwo dahinten

… steht Big B. in der Scheune unseres Vertrauens und wartet darauf, wieder mit uns auf Reisen zu gehen. Tja, das kann unter Umständen noch ein wenig länger dauern. Natürlich haben wir beim Fendt-Händler schon einen Termin zur jährlichen technischen Durchsicht vereinbart, aber das bedeutet nun immer noch nicht: „Leinen los!“ Wenn auch noch nicht… Irgendwo dahinten weiterlesen