“Fischauge” sei wachsam!

Kein Holz-, nein, ein Fischauge(nobjektiv) war es, das der Oldenburger Fliegerhorst Fotograf einst geliefert bekam und natürlich sofort vor, hinter und am Stabsgebäude (Geb. 40) erprobte. Für nicht Fotografen: ein “Fischauge” sorgt dafür, dass gerade Linien, die nicht durch die Bildmitte laufen, gekrümmt abgebildet werden. Das entstandene Foto ist dann “tonnenförmig”.

Image1-1

“Ja, ich bin ein Wiederholungstäter mit ausgeprägter Rückfallquote, Jens.”

Ein Gedanke zu „“Fischauge” sei wachsam!“

  1. “Ja, ich bin ein Wiederholungstäter mit ausgeprägter Rückfallquote, Jens.”

    … worüber ich ausserordentlich erfreut bin!

    Beste Grüße
    Jens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.